Artikel Detailansicht

 

Bild ALV-Band 14: Georg Wilhelm Friedrich Hegel

ALV-Band 14: Georg Wilhelm Friedrich Hegel

und sein System der Philosophie

Kategorie:
Naturwissenschaft + Philosophie
Bestellnr:
20929
Autor:
Georg Biedermann
Ausf├╝hrung:
214 S., kart.
ISBN:
978-3-933037-31-2
Verlag:
Angelika Lenz Verlag

15,90 €*
*incl. 7% MwSt


(Geben Sie hier Ihre gew├╝nschte Produktmenge an.)
Inhalt:

Von der "Phänomenologie des Geistes" über die "Wissenschaft der Logik" bis zu den "Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie". Mit Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831) begegnet dem Leser einer der hervorragendsten Vertreter der klassischen deutschen Philosophie. Was ihn in dieser Rücksicht besonders auszeichnet und seinen Ruf bestätigt, ist, dass sich in seinem philosophischen System die von Immanuel Kant (1724-1804) begründete, von Johann Gottlieb Fichte (1762-1814) und Friedrich Wilhelm Joseph Schelling (1775-1854) weitergeführte Revolution des theoretischen Denkens vollendete. Dieses geistige Umdenken, das zugleich Ausdruck, Produkt und philosophischer Begriff der praktischen bürgerlichen Revolutionen in Westeuropa war, leitete Kant mit seiner „Allgemeinen Naturgeschichte und Theorie des Himmels“ (1755) ein. Mit dieser neuartigen, die Kosmogonie begründenden Lehre machte der Philosoph nicht nur den Geschichtsbegriff zum Grund des philosophischen Denkens, er profilierte zugleich auch den großen, alle bisherigen Vorstellungen umwälzenden Gedanken, dass die Welt nicht ein Ganzes fertiger Dinge, sondern ein Ganzes fortschreitender Prozesse von niederen zu immer höheren Formen der Seinszustände ist.