Artikel Detailansicht

 

Bild ALV-Band 08: Arthur Schopenhauer

ALV-Band 08: Arthur Schopenhauer

Seine atheistische Metaphysik und das freisinnige Denken

Kategorie:
Naturwissenschaft + Philosophie
Bestellnr:
20893
Autor:
Biedermann, Georg
Ausf├╝hrung:
74 S., brosch.
ISBN:
978-3-933037-05-3
Verlag:
Angelika Lenz Verlag

5,50 €*
*incl. 7% MwSt


(Geben Sie hier Ihre gew├╝nschte Produktmenge an.)
Inhalt:
Schopenhauer (1788ÔÇô1860) wurde in der Philosophie bekannt als subjektivistischer, zum Irrationalismus neigender Denker, dessen System laut Thomas Mann ein bewundernswertes Kunstwerk bleibt. Viele bekannte Dichter und Denker waren von Schopenhauer tief beeinflusst. Woher diese Wirkung? Woher diese N├Ąhe vieler Intellektueller zu dem Philosophen, der trotz seiner schriftstellerisch vollendeten Arbeiten nie eine Schule zustande gebracht hat?
ÔÇ×Als ich, anfangs meiner zwanziger Jahre, diese atheistische Metaphysik, diesen so musisch get├Ânten Pessimismus in Geist und Seele aufnahm, mich bis zur Berauschung darein vertiefte, war Schopenhauer keineswegs mehr der Philosoph des Tages, er war von gestern oder vorgestern, war b├╝rgerliches Zeitalter, Museum, Bildung - die in mir noch einmal aus dem schon Historischen sich l├Âste und leidenschaftliches Erleben wurde.ÔÇť - so der weltbekannte humanistische Schriftsteller Thomas Mann (1875-1955) Anfang der 50er Jahre es 20. Jahrhunderts.