Artikel Detailansicht

 

Bild Philosophie der Weltkulturen I

Philosophie der Weltkulturen I

Die griechisch-r├Âmische Antike

Kategorie:
NEUERSCHEINUNGEN
Bestellnr:
21101
Autor:
Grabner-Haider, Anton
Ausf├╝hrung:
177 S., kart.
ISBN:
978-3-943624-25-0
Erschienen:
07.11.2017
Verlag:
Angelika Lenz Verlag

14,90 €*
*incl. 7% MwSt


(Geben Sie hier Ihre gew├╝nschte Produktmenge an.)
Inhalt:

In diesem Buch, das der Beginn einer Reihe von Büchern zur „Philosophie der Weltkulturen“ ist, legt der Autor Anton Grabner-Haider Schlüsseltexte der antiken Philosophie vor. Die griechischen und römischen Philosophen waren „Freunde der Weisheit“ und suchten nach wahrer Erkenntnis. Die meisten Schulen der Weisheit fragten nach den Möglichkeiten eines guten und glücklichen Lebens. Die Angst vor strafenden Göttern und einem schmerzvollen Tod sollte vermindert werden.
Die Menschen sollten als potenzielle Freunde miteinander leben und alte Feindbilder und Kriege überwinden. Die Philosophie sollte eine aufrechte und kritische Vernunft in Freiheit entfalten.
Nach jedem Kurztext gibt der Autor Denkimpulse, zum einen als Anregung zum besseren Textverständnis und zum andern zum selbstständigen Weiterdenken. Denn immer müssen wir diese Erkenntnisse der antiken Kultur in unsere heutige moderne und postmoderne Lebenswelt übersetzen.