Artikel Detailansicht

 

Bild Leben ohne Religion - Eupraxophie

Leben ohne Religion - Eupraxophie

Kategorie:
Humanistische Ethik
Bestellnr:
20393
Autor:
Kurtz, Paul
Ausf├╝hrung:
162 S., kart.
ISBN:
978-3-9802799-4-9
Verlag:
Angelika Lenz Verlag

11,30 €*
*incl. 7% MwSt


(Geben Sie hier Ihre gew├╝nschte Produktmenge an.)
Inhalt:

Paul Kurtz ist Amerikas führender Aufklärer in Sachen humanistische Philosophie. Er hat mit "Eupraxophie" ein neues Wort eingeführt, um den Humanismus zu beschreiben. Es ist eine Wortschöpfung, die sich aus den griechischen Wurzeln eu- (gut), praxis (Handlung, Führung) und sophie (Weisheit) zusammensetzt und wörtlich bedeutet: "gute Führung und Weisheit im Leben". Eupraxophie stützt sich auf die Fachgebiete der Wissenschaft, Philosophie und Ethik. Trotzdem ist sie mehr, als die Einzelbestandteile vermuten lassen. Sie drückt mehr als eine intellektuelle Haltung zur Natur des Universums aus und zeigt, wie der Mensch sein Leben in Verantwortung und mit Hingabe leben kann. Eine kosmische Weltsicht wird mit einem Konzept fürs Leben verbunden. Kurtz weist nach, dass der Eupraxoph ein sinnvolles Leben führen und mithelfen kann, eine gerechte Gesellschaft zu schaffen.