Artikel Detailansicht

 

Bild Ethik f├╝r Atheisten

Ethik f├╝r Atheisten

Kategorie:
Humanistische Ethik
Bestellnr:
20923
Autor:
Hiorth, Finngeir
Ausf├╝hrung:
271 S., kart.
ISBN:
978-3-933037-21-3
Verlag:
Angelika Lenz Verlag

14,00 €*
*incl. 7% MwSt


(Geben Sie hier Ihre gew├╝nschte Produktmenge an.)
Inhalt:
Dieses Buch unterscheidet sich von anderen Ethikb├╝chern dadurch, dass es von einem explizit atheistischen Standpunkt aus geschrieben wurde.
Die Betonung der Moralregeln, die in darin gefunden wird, ist eng mit einer langen Tradition ethischer Theorie verbunden, die auf den ber├╝hmten deutschen Philosophen Kant zur├╝ckgef├╝hrt werden kann. Wegen der Schl├╝sselrolle, die Kant in dieser Tradition spielt, wird sie oft einfach ÔÇ×KantianismusÔÇť genannt. Da aber Kant sehr stark die Bedeutung der Pflicht im moralischen Leben betont, wird die Tradition auch Deontologie (vom griechischen deon, Pflicht) genannt.
Das erste Kapitel ist dem ethischen Atheismus und seiner Entwicklung gewidmet. Ethischer Atheismus kann als Atheismus, verbunden mit einem Moralstandpunkt, definiert werden. Der ethische Atheist verneint den Nihilismus, die Ansicht, dass es keine Werte gibt. Der ethische Atheist akzeptiert im Allgemeinen die moralischen Werte seiner Gesellschaft, aber er mag einige dieser Werte verwerfen, wenn sie einer kritischen Untersuchung nicht standhalten. Der ethische Atheist wird niemals alle Werte seiner Gesellschaft verwerfen. Insgesamt gesehen zielt das Buch darauf ab, elementare, aber auch grundlegende moralische Orientierung durch Betonung alterprobter Moralgesetze zu geben. Zus├Ątzlich gibt es eine Einf├╝hrung in die ethische Theorie.