Artikel Detailansicht

 

Bild DFW-Heft 18: F├╝r ein Europa der B├╝rger

DFW-Heft 18: F├╝r ein Europa der B├╝rger

19. DFW-Seminar 2003 in Schney

Kategorie:
Reihe: Berichte + Standpunkte - f├╝r freigeistige Kultur (DFW)
Bestellnr:
20941
Autor:
Dachverband Freier Weltanschauungsgemeinschaften (Hg.)
Ausf├╝hrung:
102 S., geh.
ISBN:
978-3-933037-37-4
Verlag:
Angelika Lenz Verlag

10,20 €*
*incl. 7% MwSt


(Geben Sie hier Ihre gew├╝nschte Produktmenge an.)
Inhalt:
Berichte und Standpunkte - Schriftenreihe f├╝r freigeistige Kultur, Heft 18

Wenn das hart erk├Ąmpfte Wertesystem der Freiheits- und Menschenrechte nicht zusammenbrechen soll, dann ist eine zivilgesellschaftliche Allianz n├Âtig, die in der jetzt zu konzipierenden Verfassung der EU die Menschenrechte ├╝ber die Souver├Ąnit├Ątsrechte der Staaten stellt. Der B├╝rger muss au├čerdem in einem europaweiten Referendum ├╝ber diese Verfassung abstimmen k├Ânnen, was bei der Grundrechtecharta vers├Ąumt wurde. Der B├╝rger mit seinen Rechten und seinen existenziell betroffenen Lebensgrundlagen muss im Mittelpunkt stehen und nicht der Markt. Eine Umweltpolitik ist erforderlich, die diese Lebensgrundlagen erh├Ąlt und die Rahmenbedingungen f├╝r die Kooperation mit den Entwicklungsl├Ąndern und die weiteren industriellen Ziele vorzeichnet.